Das Schaf...

Andechser Frischdienst Udo Panzer, Schrobenhausen, Schafskäse, Schafsmilch Schafe in Norddeutschland

... Das Schaf wurde lange vor dem Rind, schon vor etwa 8000 Jahren, als Haustier gehalten.

 

Der Fettanteil von Schafmilch ist knapp doppelt so hoch wie der von Kuhmilch. Jedoch ist die Zusammensetzung der Fette unterschiedlich. Während der Anteil von Cholesterin in etwa gleich ist, hat Schafmilch gegenüber Kuhmilch einen mehrfach höheren Gehalt an CLA (konjugierte Linolsäure).

 

Erwähnenswert ist auch der Vitaminanteil:

Schafmilch enthält mehr Vitamin A, D, E, Riboflavin, B6, B12 und Vitamin C als Kuhmilch. Der Folsäuregehaltder Schafmilch ist hingegen geringer.

 

Schafskäse gibt es als Frischkäse, Camembert, Brie, Schnittkäse und Hartkäse.

 

Wir empfehlen:

Anderlbauer Frischkäsetöpfchen, -camembert, -brie und -heublumenkäse. 

Außerdem Andechser-Feta,

Schafbutterkäse und Schaf-Gouda